【Was sind die Unterschiede zwischen Termingeschäften und unbefristeten Verträgen? 】

*** Sie haben noch kein KuCoin-Konto? Registrieren Sie ***

Im vergangenen Monat hat KuCoin Futures die Marke aktualisiert, als sie unbefristete ETH-Verträge abschloss. Die KuCoin Futures-Plattform unterstützt derzeit BTC Perpetual und ETH Perpetual bei der USDT-Marge sowie BTC Perpetual bei der BTC-Marge, BTC Quarterly 0925 und BTC Quarterly 1225.

Verträge sind äußerst flexibel, liquide und können mit hoher Hebelwirkung abgeschlossen werden. Es gibt nicht nur inverse und lineare Verträge, sondern auch Liefer- und unbefristete Verträge. Dies ermöglicht es den Händlern, flexibel Strategien zu formulieren, um Renditen mit einem größeren Bereich zu erzielen.

In einem früheren Artikel n erläuterte der KuCoin-Blog ausführlich die Unterschiede zwischen umgekehrten Kontrakten und linearen Kontrakten mit BTC-Rand oder USDT-Rand, welchen Sie wählen sollten.

In diesem KuCoin-Blogartikel werden die Unterschiede zwischen Terminkontrakten und unbefristeten Kontrakten erläutert.

Terminkontrakte sind eine Art Kryptowährungsvertrag, der einen bestimmten Liefertermin vorsieht. Die beiden Vertragsparteien vereinbaren, dass die Abwicklung des Umtauschs zum vereinbarten Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt (dem Liefertermin) erfolgt. KuCoin Futures hat derzeit Lieferverträge mit engen vierteljährlichen (nächsten und vierteljährlichen) oder “aufgeschobenen” Laufzeiten abgeschlossen, dh mit Bezug auf das folgende Quartal, BTC Quarterly 0925 und BTC Quarterly 1225. Beispielsweise werden vierteljährliche BTC 0925-Kontrakte um 16 Uhr abgerechnet : 00 vom 25. September 2020 (UTC + 8).

Unbefristete Verträge sind Vertragsarten ohne Abwicklungszeiten. Benutzer können weiterhin unbefristete Vertragspositionen halten, bis sie geschlossen werden oder aufgrund unzureichender Margen gezwungen sind, diese zu liquidieren. KuCoin Futures hat derzeit drei unbefristete Kontraktprodukte auf den Markt gebracht, BTC Perpetual und ETH Perpetual mit USDT-Marge und BTC Perpetual mit BTC-Marge.

Unbefristete Verträge sind Vertragsarten ohne Abwicklungszeit. Benutzer können weiterhin unbefristete Vertragspositionen halten, bis sie aufgrund unzureichender Margen geschlossen oder zur Liquidation gezwungen werden. KuCoin Futures hat derzeit drei unbefristete Kontraktprodukte auf den Markt gebracht, das USDT-marginalisierte BTC Perpetual und das ETH Perpetual sowie das BTC-marginalisierte BTC Perpetual.

Was sind außer dem Liefertermin die Unterschiede zwischen Liefer- und unbefristeten Verträgen?

Unten sehen Sie einen Vergleich zwischen unbefristeten Kontrakten und vierteljährlichen Kontrakten auf KuCoin-Futures.

Der größte Unterschied zwischen unbefristeten Verträgen und vierteljährlichen Verträgen besteht also in der verfügbaren Hebelwirkung. Derzeit sieht der unbefristete Kontrakt, den KuCoin Futures aufgelegt hat, eine Hebelwirkung von bis zu 100x vor, während Terminkontrakte bis zu 20x unterstützen. Im Vergleich dazu sind unbefristete Verträge riskanter, aber spekulativer.

Zweitens generieren unbefristete Verträge eine Finanzierung. Bei unbefristeten Verträgen an den meisten Börsen beträgt der tägliche Finanzierungssatz 0,03%. Kürzlich hat KuCoin Futures die USD / USDT-Kreditzinsen für unbefristete Kontrakte angepasst. Mit dieser Anpassung hat sich die Kreditzinslücke zwischen der Basiswährung und der Quotierungswährung des Perpetual Futures-Finanzierungssatzes von 0,030% auf 0% erhöht, was bedeutet, dass der Refinanzierungssatz und die Finanzierung von Perpetual Futures wird zu normalen Zeiten 0.

Wie wähle ich den richtigen Vertrag für mich aus?

Die verschiedenen Arten von Kontrakten auf KuCoin Futures richten sich nach den diversifizierten Anlagebedürfnissen der Nutzer. Normale Benutzer können je nach ihren Anlagegewohnheiten und -präferenzen wählen, ob sie in unbefristete Verträge investieren oder Verträge weiterleiten möchten.

Institutionelle und professionelle Anleger wählen häufig gleichzeitig unbefristete und Terminkontrakte, wobei sie eine Kombination der beiden Produkte verwenden, um eine noch komplexere Anlagestrategie zu bilden, das Risiko zu minimieren und die Effizienz der Nutzung zu verbessern Mittel.

Im nächsten KuCoin-Blogbeitrag erklären wir, wie Sie mit Forward- und Spot-Kontrakten eine risikofreie Arbitrage-Strategie für mehrere Perioden erstellen.

*** Danke, dass Sie diesen Artikel gelesen haben! Im Inneren finden Sie den zweiten Teil des Codes des roten Umschlags Nr. 6–16 / 07/2020, 🙂 **** lTKs

*** Sie haben noch kein KuCoin-Konto? Registrieren Sie ***

Folgen Sie uns auf
-Twitter https://twitter.com/KuCoinItalia
-Facebook https://www.facebook.com/KuCoinItalia/
-Telegramm https://t.me/kucoinitalianofficial