12 interessante Krypto-Gedanken des abweichenden SEC-Kommissars

Da Asien (Korea, Japan, Hongkong…) und Europa (Schweiz, Malta, Gibraltar…) daran arbeiten, ein freundliches regulatorisches Umfeld für Crypto zu schaffen, das Innovation und Investitionen vorantreibt, haben die US-Regulierungsbehörden Schwierigkeiten, die einfachste Crypto-Investition zu genehmigen Fahrzeuge. Der jüngste regulatorische Fehler ist die Entscheidung der SEC vom 26. Juli, dem Bitcoin-Trust von Winkelvoss die Möglichkeit zu verweigern, Aktien als ETF zu notieren und zu handeln. Die Mehrheitsentscheidung umfasste 92 Seiten zweideutigen Trottels. Viel interessanter war die abweichende Meinung von SEC-Kommissar Hester Pierce. Im Folgenden sind zwölf Gedanken aus Pierces abweichender Meinung aufgeführt, die hervorgehoben werden sollten:

Pierces Schlussfolgerung

Indem die Kommission auf absehbare Zeit die Genehmigung von ETPs auf der Basis von Kryptowährung ausschließt, befasst sie sich mit der Regulierung von Verdiensten. Bitcoin ist ein neues Phänomen und seine langfristige Lebensfähigkeit ist ungewiss. Es kann gelingen; es kann fehlschlagen. Die Kommission ist jedoch nicht gut positioniert, um die Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses für Bitcoin oder einen anderen Vermögenswert einzuschätzen. Viele Anleger haben Interesse an einem Engagement in Bitcoin bekundet, und eine Untergruppe dieser Anleger würde es vorziehen, ein Engagement zu erzielen, ohne Bitcoin direkt zu besitzen. Ein auf Bitcoin basierendes ETP würde Anlegern ein indirektes Engagement in Bitcoin über ein Produkt bieten, das an einem regulierten Wertpapiermarkt gehandelt wird und das einige der Reibungen und Sorgen beim direkten Kauf und Halten von Bitcoin beseitigt. Wenn wir das hier in Rede stehende ETP genehmigen würden, könnten Anleger entscheiden, ob sie es kaufen oder vermeiden möchten. Das heutige Vorgehen der Kommission beraubt die Anleger dieser Wahl. Ich lehne die Rolle des Gatekeepers für Innovation ab – eine Rolle, die sich stark von unserer Mission unterscheidet, Investoren zu schützen, die Kapitalbildung zu fördern und faire, geordnete und effiziente Märkte zu ermöglichen. Dementsprechend widerspreche ich.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, klicken Sie bitte unten auf (bis zu 50 Mal).