Die Gitcoin-Fackel

Die Basisanstrengungen zur Finanzierung der OSS-Projekte von Ethereum

Am 23. Februar um 17:36 Uhr schickte EthHub-Erfinder Eric Conner einen Tweet. Weniger als drei Wochen später wurden 14.000 US-Dollar für Ethereum Commons gesammelt.

So begann die Gitcoin Torch, die hier auf EthHub definiert wurde: „Die Gitcoin Torch ist eine Gemeinschaftsmaßnahme, um die Finanzierung von Ethereum-Projekten mithilfe der Gitcoin Grants-Plattform voranzutreiben.“

Weniger als zwei Wochen später wurden 14.000 US-Dollar von 6 Spendern zugesagt (einige anonym, andere öffentlich)! Es war erstaunlich zu sehen, wie es über Twitter abgespielt wird, da die passenden Beiträge stetig eingehen.

So tragen Sie zur Gitcoin-Fackel bei

Die Gitcoin-Taschenlampe funktioniert einfach: Wenn Sie zur nächsten Runde des CLR-Matchings von Gitcoin beitragen möchten (Ergebnisse der ersten Runde hier), spenden Sie über Eric Conner oder über den QR-Code hier.

Jede Spende wird öffentlich angezeigt und trägt zu einer zukünftigen Runde des CLR-Matchings bei, ein Mechanismus, den wir hier ausführlicher beschreiben.

Sie können heute einen Beitrag leisten!

Hier ist die Adresse, wenn Sie QR-Codes bevorzugen: 0x620a3981f796346dF02be83FD929758a88078e3C .

Gitcoin Torch Kudos

Jeder, der 1.000 USD oder mehr zusagt, erhält dieses limitierte Gitcoin Torch Kudos! Überprüfen Sie es hier.

Ein dankbares Gitcoin-Team

Das Gitcoin-Team ist dankbar für eine Community, die sich zur Unterstützung unserer Open-Source-Commons zusammenschließt. Wir arbeiten weiterhin an Lösungen, die die Finanzierung von Open Source systematisch vereinfachen (und somit ein stärkeres, funktionaleres Internet schaffen).

Bis dahin zeigen Basisanstrengungen wie diese die Kraft einer starken, interessierten und motivierten Gemeinschaft. Lassen Sie uns gemeinsam Open Source wachsen.

Um mehr über Gitcoin zu erfahren, klicken Sie unten. Wir begrüßen Sie auf unserem Weg, Open Source zu entwickeln und gleichzeitig unsere Arbeitsweise zu ändern.