Konsensprognose BTC / USD 13. Dezember

Wir möchten, dass Sie weiterhin das allgemeine Bild davon sehen, was auf dem Kryptowährungsmarkt passiert. Dazu wählen wir öffentliche Prognosen der besten Händler aus und kombinieren sie, um den Konsens zu bestimmen. Auf diese Weise können Sie Ihre Einschätzung des Geschehens vornehmen und fundierte strategische Entscheidungen in Bezug auf den Handel treffen.

Die heutigen technischen Indikatoren für den Handel deuten darauf hin, dass BTC / USD

verkauft werden

Mal sehen, welches Bild echte Händler sehen. Eine Auswahl der interessantesten und neuen Prognosen unten.

Das ist es, was mduchow sagt:

Projektion unter der Annahme, dass sie mit historischen Trends übereinstimmt.

RSibayan Händler kommentieren die Marktsituation wie folgt:

Die Trendlinie für den gelben gebrochenen Widerstand wurde repliziert, der Trendwinkel ist genau der gleiche.

Der Preis wurde 2018 bis zum 200-W-EMA-Niveau, bei dem er schließlich gefunden wurde, unter dieser Trendlinie gehalten Unterstützung und der Boden.
200 W EMA (Red EMA Line) liegt auf dem Niveau von 5.000 USD.
Diese 200 W EMA hat den Preis in den Jahren 2015–2016 unterstützt

Kommentare:

Chart bildet einen bullischen Wimpel , der allen Regeln der Korrekturmuster folgt. Derzeit können wir sehen, wie der Preis das Unterstützungsniveau erneut testet. Dies ist der letzte Teil des bullischen Wimpelbildungsprozesses.

Ich habe alle wichtigen Dinge auf dem markiert Grafik: Zonen, in denen der Preis positiv auf die Harfenresistenz reagiert. Darüber hinaus können Sie feststellen, dass jede Änderung des Trends mit dem Ausbruch / Abbau des in der Tabelle angegebenen Widerstands / der Unterstützung einhergeht (orangefarbene Markierungen markieren) .

Außerdem habe ich ein Niveau festgestellt, bei dem sich der Preis außerhalb des unteren Umformzyklus über die Wimpel-Fibo-Ebenen zum oberen Umformzyklus bewegt.

Dank all dieser Faktoren können wir dieses Muster als bullisch betrachten. Das erste Ziel wird sich nach einem Ausbruch in der Zone des ATH befinden, nämlich in der Nähe der 20000 USD. Und dann wissen wir alle, was passieren wird. Der Ausbruch des ATH-Niveaus wird neue und frische Kräfte auf den Markt bringen. Zuvor muss $ BTC jedoch auf die unteren Ebenen in der Zone von $ 4000 – $ 5000 abladen, von wo aus es umkehren und zum ATH wechseln kann.

Was filbfilb betrifft, ist die Situation ist wie folgt:

Bitcoin ist gestern bei seinem Versuch, Adam und Eva umzukehren, gescheitert – war in der OBV-Aufschlüsselung ziemlich klar, und jetzt haben wir den POC verloren und wirken als Widerstand. Ich bin kurz von gestern und suche nach Preisen unter 7.000 USD, bevor ich schließe. Die Logik ist, dass obwohl es in der Mitte des Bereichs ein ziemlich klares AB = CD-Ziel für etwa 6800 USD gibt, was auch dem Fib-Level von 78,6% entspricht.

Wenn / wenn dieses Ziel erreicht ist, werde ich nach Kaufmöglichkeiten suchen. Betonung auf „Schauen“ im Gegensatz zum blinden Betreten – würde gerne einige bullische Divergenzen / Double Bottoms sehen, bevor man sich auf ein USD-Risiko einlässt.

Es gibt eine deutliche Ähnlichkeit mit dem Boden bei 3k – ich habe das Diagramm angehängt, weil das Setup identisch ist und es wie geplant beim letzten Mal abgespielt wurde, aber es gab ein ähnliches Szenario bei 8k, daher möchte ich keine zusätzliche Bestätigung.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass der unterste Bereich des Bereichs getestet wird. Wenn der Abprall zu schwach ist, um den diagonalen Widerstand zu durchbrechen, oder überhaupt nicht vorhanden ist, sollten Liebhaberpreise erwartet werden. Gegenwärtig bevorzuge ich dieses Szenario nicht, aber es ist sicherlich eine Möglichkeit. Trotzdem impliziert der seltene OBV-Div in der Tageszeitung und die anhaltend negative Finanzierung, dass wir nicht allzu weit von der untersten IMO entfernt sind.

Insgesamt bin ich optimistisch, dass es nur darum geht, den mittelfristig optimalen Einstieg zu verwalten.

Das ist Cryptodzair sagt:

Möchten Sie wissen, was es Neues auf dem BTCUSD-Markt gibt?

Schauen wir uns den 1H-Zeitrahmen an, damit wir die weitere Marktbewegung in den nächsten Tagen besser verstehen können.

Der Preis hat die lokale Abwärtstrendlinie durchbrochen. Es bestätigte eine Trendumkehr, wenn wir einfache TA-Tools verwenden. Der Markt gab uns ein gutes bullisches Signal.

Wir haben eine Preisumkehr von der Unterstützungszone 7100.00 erhalten. Zuvor versuchte der Markt, diese Unterstützung zu brechen, aber die Verkäufer scheiterten. Es ist ein weiteres zinsbullisches Signal.

All diese Signale lassen darauf schließen, dass sich der Markt nach oben bewegen kann. Zumindest hat der Markt einen solchen Plan.

Vielleicht ist es der richtige Zeitpunkt, über kurzfristigen Handel nachzudenken? Wir haben bullische Signale, die zum Öffnen von Long-Positionen mit Stop-Orders unter 7100,00 und dem Swing-Low verwendet werden können. Das Hauptgewinnziel sollte an der Hauptabwärtstrendlinie liegen.

Trader BitFink kommentiert die Marktsituation wie folgt:

Ich denke, wir werden im Jahr 2020 sehr deutlich sehen ~ Wortspiel beabsichtigt

cryptoGats ​​ Händler kommentieren die Marktsituation wie folgt:

Schnelle Heads-Ups: BTC kann es sich nur leisten, ein wenig tiefer zu gehen, und muss diese Woche oberhalb der 50MA (die gelbe Linie) schließen. Wenn wir nicht oberhalb der 50MA schließen, eröffnet diese Bewegung die Möglichkeit zu gehen in den Bereich $ 4800.00. BTC hat den Vorteil des Zweifels, es könnte sich noch mitten in der Bildung eines Bodens befinden. Was wir in den letzten Tagen gesehen haben, ist typisch dafür. Ein echter Tiefpunkt wird erreicht, wenn Sie immer wieder denselben Trend oder dieselbe Unterstützungslinie treffen.

Kevin R Smith

CEO CRYPTO Pi