Optionstheorie: Die Straddle-Versuchung | Tackle Trading

Wann wird ein langer Straddle verlockend? Ich habe eine einfache Antwort, die gerade auf dem Markt stattfindet. Aber zuerst ist eine kurze Überprüfung angebracht.

Der Kauf eines Straddle besteht aus dem Kauf eines Geldautomatenanrufs und eines Geldautomaten-Put. Es ist ein bidirektionales, langes Volatilitätsspiel, das profitiert, wenn sich der Basiswert mehr als erwartet bewegt und / oder wenn die implizite Volatilität steigt.

Im Allgemeinen bin ich kein Fan des Handels, weil es schwierig ist, mit ihm Geld zu verdienen. Meistens bewegt sich der Markt weniger als erwartet. Der Straddle gewinnt, wenn die Optionen zu günstig sind. Und meistens sind sie zu teuer. Aber hier ist eine Rückseite der Umschlagmethode, um herauszufinden, ob die Strategie verlockend ist. Vergleichen Sie die Straddle-Kosten mit dem Average True Range (ATR).

C o nsider, zum Beispiel die Kosten für den SPY 21 Dec $ 265 Straddle, der nächsten Freitag abläuft. Das heißt, es sind noch sechs Handelssitzungen übrig. Wie viel Bewegung werden wir bis dahin sehen? Würde Ihnen die ATR – wie stark sich der Markt täglich bewegt hat – nicht eine Vorstellung davon geben, was in den nächsten sechs Tagen möglich ist? Sicher würde es.

Die ATR für SPY beträgt ca. 5 USD. Halten Sie es also für möglich, dass wir in sechs Sitzungen zwei oder drei ATRs steigen oder fallen können? Wenn ja, bedeutet dies, dass Sie bereit wären, 10 bis 15 US-Dollar für eine einwöchige Spreizung auf diesem Markt zu zahlen?

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass der Straddle im Dezember mit 265 USD nur für 6,90 USD gehandelt wird? Das ist nur etwas mehr als 1 ATR, aber Sie erhalten sechs Handelssitzungen im Wert von Exposure. Klingt billig, oder?

Bei 6,90 USD bedeutet dies, dass die Ablauf-Breakevens oder Preisniveaus, die wir über / unter dem Wert halten müssten, wenn Sie den Ablauf halten, 271,90 USD und 258,10 USD betragen. Hier werden sie in der SPY-Preistabelle hervorgehoben:

Denken Sie jetzt daran, dass dies die Ablauf Breakevens sind. Wenn wir uns in den nächsten Handelssitzungen einer der beiden Linien nähern, werden Sie einen Gewinn erzielen. Es scheint eine anständige Wette zu sein.

Um klar zu sein, wenn ich einen Straddle mit sechs Handelssitzungen für etwas mehr als den Preis der typischen Bandbreite einer Sitzung kaufen kann, scheint dies eine Wette mit geringem Risiko zu sein.

Damit Sie nicht glauben, dass dies kostenloses Geld ist, lassen Sie mich erklären, warum es möglicherweise nicht funktioniert. Die aktuelle ATR ist sehr hoch verzerrt. In den letzten 14 Tagen war die Volatilität der Monster gestiegen. Mit der Preisgestaltung eines einwöchigen Straddle für nur 6,90 USD sagt die kollektive Weisheit des Marktes, dass die Volatilität in der kommenden Woche nachlassen wird. Und das wird es wahrscheinlich. Abgesehen von der Tatsache, dass die Volatilität im Mittel zurückkehrt und auf große Bewegungen kleine folgen, müssen wir auch saisonale Winde berücksichtigen. Falls Sie den Kalender nicht überprüft haben, ist es fast Weihnachten! Wenn es jemals eine Zeit gab, in der die Verrücktheit nachließ und sich eine Pause auf der Straße einlegte, dann jetzt. Oder genauer gesagt die nächsten zehn Tage.

Es ist also durchaus möglich, dass der scheinbar billige Straddle teuer wird.

Das ist das Problem, wenn Sie versuchen herauszufinden, wann das lange Straddle-Spiel verlockend ist. Wenn sie billig handeln, gibt es wahrscheinlich einen Grund. Trotzdem denke ich, dass lange Straddles hier eine weniger schlechte Wette sind als normalerweise.

Finanzielle Freiheit ist eine Reise

Die Options Theory -Serie wird Ihnen von Tackle Trading zur Verfügung gestellt.

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle hochwertigen Inhalte und leistungsstarken Scouting-Berichte, die unsere Pro-Mitglieder 15 Tage lang absolut kostenlos ohne Bedingungen erhalten. Lassen Sie sich von uns zeigen, was Sie handeln wurde vermisst.

Haftungsausschluss

Tackle Trading LLC („Tackle Trading“) stellt diese Website und alle zugehörigen Materialien, einschließlich Newsletter, Blog-Beiträge, Videos, Social-Media-Beiträge und sonstige Mitteilungen (zusammen die „Materialien“), so wie sie sind zur Verfügung ”Basis. Dies bedeutet, dass, obwohl Tackle Trading bestrebt ist, die Informationen korrekt, gründlich und aktuell zu machen, weder Tackle Trading noch der / die Autor (en) der Materialien oder die Moderatoren die Materialien garantieren oder garantieren oder die Haftung für Schäden, Verluste oder Kosten übernehmen, die sich aus den Informationen ergeben Verwendung der Materialien, sei es aus unerlaubter Handlung, im Vertrag oder auf andere Weise. Tackle Trading stellt die Materialien nur zu Bildungszwecken zur Verfügung. Wir bieten keine Rechts-, Buchhaltungs- oder Finanzberatungsdienste an. Dies ist keine Aufforderung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten oder Anlagen. Beispiele, die sich auf bestimmte Vermögenswerte, Aktien, Optionen oder andere Finanzinstrumententransaktionen beziehen, dienen nur zur Veranschaulichung und sollen nicht bestimmte von uns durchgeführte Geschäfte oder Transaktionen darstellen. Tatsächlich können wir zur Veranschaulichung Beispiele verwenden, die sich von den von uns durchgeführten Transaktionen oder Positionen, die wir halten, unterscheiden oder diesen widersprechen. Darüber hinaus sind diese Website und alle hierin enthaltenen Informationen oder Schulungen nicht als Werbung für zukünftige geschäftliche oder sonstige Beziehungen zwischen den Benutzern und den Moderatoren gedacht. In Bezug auf diese Dienstleistungen und Produkte werden keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien gegeben. Durch die Verwendung der Materialien verpflichtet sich jeder Benutzer, Tackle Trading von allen Verlusten, Kosten und Kosten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die sich aus der Verwendung der Materialien durch den Benutzer ergeben oder daraus resultieren, freizustellen. In keinem Fall haften Tackle Trading oder die Autoren oder Moderatoren für direkte, besondere, Folgeschäden oder Nebenschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Materialien ergeben. Wenn diese Schadensbegrenzung in einigen Staaten nicht durchsetzbar ist, darf der Gesamtbetrag der Haftung von Tackle Trading gegenüber dem Benutzer oder anderen den vom Benutzer für solche Materialien gezahlten Betrag nicht überschreiten.

Jede Anlage und jeder Handel auf dem Wertpapiermarkt ist mit einem hohen Risiko verbunden. Alle Entscheidungen zur Platzierung von Geschäften an den Finanzmärkten, einschließlich des Handels mit Aktien, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten, sind eine persönliche Entscheidung, die nur nach gründlicher unabhängiger Untersuchung, einschließlich einer persönlichen Risiko- und Finanzbewertung und vorheriger Konsultation des Benutzers, getroffen werden sollte Anlage-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsberater, um festzustellen, ob ein solcher Handel oder eine solche Anlage für diesen Benutzer geeignet ist.

Ursprünglich veröffentlicht am 13. Dezember 2018 unter