TE-FOOD-Fortschrittsbericht 4.

Wieder ein arbeitsreicher Monat mit Kucoin-Listung, CAL-Token-Ökonomie und zwei interessanten Partnern.

Partnerschaft mit Deloitte

Im Rahmen unserer Strategie suchen wir Partner für den Vertrieb und die Implementierung von TE-FOOD. Mit Deloitte haben wir einen Partner gefunden, der langfristig ein vertrauenswürdiger Lieferant von Regierungen und Lebensmittelunternehmen ist und diese unterstützen und konsultieren kann, um die Risiken einer Implementierung der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln zu mindern und eine außergewöhnliche Lösung bereitzustellen.

Ankündigung

Verfolgung von Wyoming-Rindfleisch

TE-FOOD hat sich mit Wyoming Certified Beef LLC, dem Betreiber von BeefChain.io, zusammengetan, um eine Rückverfolgbarkeitslösung von der Farm bis zum Tisch für die Rindfleischindustrie in Wyoming bereitzustellen. Die Tradition der Freilandrinderzucht hat in Wyoming eine über 150-jährige Geschichte. Es gibt 11 400 Ranches im Bundesstaat, und das Premium-Rindfleisch aus Wyoming ist in vielen Ländern sehr gefragt.

Durch die Rückverfolgbarkeit von der Farm bis zum Tisch können die Viehzüchter die Importanforderungen ihrer Exportmärkte erfüllen und Manipulationen an ihren Produkten vermeiden, indem sie einen Herkunftsnachweis vorlegen.

Im Mai und Juni 2018 begannen die Viehzüchter, mehr als 800 Rinder in Blockchain zu verfolgen.

Ankündigung

Masterknotenansage und Tokenökonomie des zweiten Tokens

TE-FOOD kündigte eine Zwei-Token-Wirtschaft an:

Die Token Economy führt die Verwendung von Masterknoten für verschiedene Dienste ein. Es wird drei Masterknotenstufen und eine spezielle Stufe geben. Jede Schicht bietet dem Netzwerk eine andere Art von Dienst.

KuCoin-Liste

TFD wurde bei KuCoin gelistet, einem der fortschrittlichsten Krypto-Börsen.

Vietnam Blockchain Summit

Dr. Trung Dao Ha spricht auf dem Vietnam Blockchain Summit über die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln in Blockchain.

Budapest Africa Forum 2018

Mehrere führende afrikanische Regierungsbeamte nahmen am Budapester Afrika-Forum 2018 teil, wo TE-FOOD ausstellte und von Istvan Bessenyei, dem Vorsitzenden der Laurel Group, sowie unserem Mitarbeiter Gergely Koves präsentiert wurde.



TE-FOOD ist die weltweit größte öffentlich zugängliche Rückverfolgbarkeitslösung für frische Lebensmittel vom Hof ​​bis zum Tisch. Das 2016 gestartete Unternehmen bedient mehr als 6000 Geschäftskunden und wickelt täglich 400.000 Geschäftstransaktionen ab.

Website: www.te-food.com

Telegrammgruppe: https://t.me/tefood
Twitter: https://twitter.com/TE_FOOD
Reddit: https://www.reddit.com/r/TE_FOOD/