Warum bereue ich es nicht, kein Bitcoin für 3,41 USD zu kaufen?

Derzeit sind alle in der Krypto-Begeisterung und aktualisieren jede Minute ihre Coinbase-Konten, um die Achterbahnfahrt zu sehen, die BTC im Wert von 100 USD macht, und zu phantasieren, wenn sie nur vor langer Zeit in sie investiert hätten, wann und wie sie es wären ein Gazillionär hatte sie inzwischen getan.

Warum interessiert es mich nicht, kein Bitcoin zu kaufen, als ich Ende 2011 zum ersten Mal davon hörte, als es 3,41 USD betrug? Und dann wieder im Jahr 2013, als es auf 1k USD stieg oder wirklich, irgendwann seitdem?

Seien wir ehrlich, ich bin nicht das, was Sie als echten Gläubigen der „Sache“ bezeichnen können. Hätte ich BTC gekauft, als ich zum ersten Mal davon hörte, hätte ich es nur als spekulatives Fahrzeug gekauft, um etwas Geld damit zu verdienen, das war’s, Punkt.

Ha v ing sagte, dass ich jetzt ein bisschen alleine phantasieren werde.

Realistisch gesehen hätte ich höchstens 100 USD in BTC investiert, als ich zum ersten Mal davon hörte. Mit 1 BTC im Wert von 3,41 USD zu diesem Zeitpunkt hätte ich insgesamt 29,33 BTC erhalten. Zum Zeitpunkt des Schreibens 1 BTC = 17.836,22 USD

In heutigem Geld wären das 523.136,35 USD !!!

WOW, richtig?

Obwohl es ein netter Gedanke ist, fällt es mir leider schwer zu glauben, dass ich irgendwie so irrational gewesen wäre, tatsächlich lange genug daran festzuhalten, um diese Gewinne und möglicherweise mehr zu realisieren.

Die Realität ist, dass ich mich wahrscheinlich beim ersten Anzeichen eines 100% igen Gewinns ausgezahlt hätte, was mir 200 Dollar eingebracht hätte und ich wäre immer noch wirklich, ich meine wirklich begeistert gewesen. Ich werde nicht einmal so weit gehen, bis die 1000-USD-Marke erreicht ist.

Wer hätte nicht Recht? Ich meine, ein Gewinn von 100% bei jeder Investition würde bereits als ziemlich gut angesehen, wenn Sie in etwas anderes investieren. Gleiches gilt für jeden anderen Preis, den ich mir gekauft hätte.

Der einzige Weg, wie ich diese mystischen Gewinne realistisch realisiert hätte, wäre, wenn ich etwas BTC gekauft, meine Brieftasche irgendwo auf ein USB-Laufwerk gelegt und es einfach vergessen hätte. Das ist es! Und jetzt, vorausgesetzt ich hatte noch dieses USB-Laufwerk, werde ich es in einer meiner Schubladen finden, es in meinen Laptop stecken, einen seltsamen Ordner darauf finden, es überprüfen und einen heiligen Scheiß Moment haben um diese 29.33 BTC dort zu finden.

Und seien wir ehrlich, ich würde diese 29,33 BTC sofort verkaufen. Ohne eine einzige Reue, auch wenn BTC Ende nächsten Jahres auf 100.000 oder mehr steigt. Da ich gerade mit 100 USD einen reinen Gewinn von 523.036,35 USD erzielt habe, meine ich, warum zum Teufel sollte ich noch länger warten?

Wie bei allem, wenn Sie nicht wirklich wissen, was Sie tun oder die zugrunde liegenden Prinzipien des von Ihnen gekauften Vermögenswerts verstehen, ist es am besten, den College-Fonds Ihres Kindes noch nicht in diesen Fonds zu investieren.

Ja, es könnten sehr gute Dinge passieren, und das Glück begünstigt das Kühne und alles, aber werden Sie die Bälle haben, um es auszureiten, wenn Sie sehen, dass der Boden herausfällt und nicht auf die gute alte Kaufhoch- und Verkaufsfalle fällt? Für die meisten ist es wahrscheinlich ein Nein.

Mir ist bewusst, dass es Menschen gibt, die auf einer sehr tiefen Ebene wissen, was Bitcoin, die Blockkette usw. sind, und dass die Verwendung intelligenter Verträge und der Anwendungen, die dies für das Internet haben könnte, ein sehr großes Potenzial hat von Dingen und unzähligen anderen Branchen.

Ich weiß also genug, um zu wissen, dass die zugrunde liegenden Prinzipien, die Bitcoin antreiben, ein großes Potenzial haben. Was ich nicht genug weiß, ist, ob BTC die beste Version der virtuellen Währung ist, die tatsächlich überleben wird, sobald wieder effizientere und besser geschriebene Lösungen entstehen und breite Akzeptanz finden.

Ist es also eine gute Investition? Für diejenigen, die wissen, was sie tun, ja. Für diejenigen unter Ihnen, die dies nicht tun, ist dies wahrscheinlich nicht der Fall. Wie bei jeder anderen Investition und einer einfachen Wahrheit scheinen die Menschen vergessen zu haben.

Das ist es also, worüber ich nachgedacht und zu Leuten gesagt habe, die auf mich zukommen und sagen:

“Alter, wenn ich nur Bitcoin im Wert von 100 USD gekauft hätte, als es gestartet wurde, wäre ich jetzt ein Gazillionär!”

und ich nenne Bullshit darauf. Das ist alles 🙂

Wie auch immer, genug von meinem Schimpfen. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes Jahresende!

Sei legendär!